Startseite
Angels Blue
Kultsongs+Evergreens
Eros, Nächte, Money
Das ist unser Haus
Vage Sehnsucht
Nachtfalter
Scherben-Biografie
Scherben-Chronologie
Scherben-akustisch
101 Jahre DADA
in memoriam...
Barbara Sichtermann
Illa Blaue
Kai Sichtermann
RundUm Kulturverein
Borne-Huus
Links
Kontakt / Impressum


Besucherzähler
seit Mai 2010

 

Angels Blue

 


(Foto: Jutta Lange)

sind

Angie Olbrich: Gesang   -   Kai Sichtermann: E-Piano

  

Angels Blue wurde im Jahre 2002 gegründet.

Unser Programm: Internationale Evergreens,

in Erinnerung an eine Musik, die die Menschheit viele Jahrzehnte

bis zur Jahrtausendwende berührt hat.

 

Auf unserer alten Website - www.angelsblue.de - findest Du noch

ergänzende Informationen unter PROGRAMM,

PRESSE ("Schleswiger Nachrichten", "Nordwest-Zeitung"

und "Hildesheimer Allg. Nachrichten")

sowie INFO (Künstlerbiographien).

 

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   * 

MUSIK

Videos bei YouTube:

"Sag mir wo die Blumen sind" (engl.T+M: Pete Seeger, dt.T: Max Colpet-1962)

"Ruins of Berlin" (aus dem Billy Wilder-Film "A Foreign Affair", T+M: Friedrich Holländer-1948)



*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   * 

Unsere CD  "Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt...
haben wir im Jahre 2006 aufgenommen.
Bezogen werden kann sie im
Internet-Fachhandel, z.B. bei Amazon
und als Digital-Download im MP3-Format in den meisten Shops Deiner Wahl,
z.B. bei Bücher.de
.


 

 

   

 

  • Audio CD
  • performed von Angie Olbrich & Kai Sichtermann (2006)
  • aufgenommen & gemixt von Roger Wahlmann im Cliff-Studio, 24848 Kropp
  • Specialguest: Ruud Englebert (Bass)
  • Support: Matthias "Matsche" Schwendt
  • Label & Download: Fuego, Bremen
  • Vertrieb: Indigo Musikproduktion GmbH, Hamburg

 

Kurzbeschreibung bei Amazon:

Ex-Ton Steine Scherben Mitglieder mit einer Chansonsammlung!

Angels Blue präsentieren 14 "gebrauchte" Lieder mit deutschen Texten aus sieben Jahrzehnten, Klassiker aus der Feder so namhafter Autoren wie Charly Niessen, Hilde Knef, Rio Reiser, Kurt Weill und Bert Brecht.

Angels Blue sind die Sängerin Angie Olbrich, begleitet von Kai Sichtermann am Piano (beide Ex-Mitglieder von Ton Steine Scherben) sowie der holländische Bassist Ruud Englebert. Eine Chansonplatte der Extraklasse: minimalistisch, mit viel Gefühl und einer verzaubernden Stimme.

 

AUFTRITTE

2002
Okt.: Boren

2003
Jan.: F
resenhagen
Feb.: Steinfeld, Erfte
Apr.: Malente, Sörup, Laboe, Timmendorfer Strand
Mai: Ulsnis
Jun.: Kappeln, Garding, Damp, Helgoland, Spiekeroog, Berlin
Jul.: Pommerby
Aug.: Timmendorfer Strand, Fresendelf

2004
Apr.: Laboe
Mai: Boren
Jul.: Flensburg, Laboe, Sörup, Glinstedt
Okt.: Laboe
Nov.: Schleswig
Dez.: Schleswig

2005
Feb.: Schleswig, Fresenhagen, Flensburg
Mai: Fresenhagen
Jun.: Huntlosen
Jul.: Fresenhagen
Aug.: St. Peter-Ording
Sep.: Fresenhagen, Bayreuth
Dez.: Schleswig

2006
März: Fresenhagen
Jul.: Steinberghaff, Jagel
Aug.: Osterby, Brebel
Sep.: Wittkiel
Okt.: Fresenhagen
Nov.: Glücksburg

2007
Jan.: Salzgitter
Apr.: Fresenhagen
Dez.: Brebel

2008
Apr.: Loose
Sep.: Kappeln

2009
Jun.: Böel

2010
Mai: Berlin (Dampfer)
Aug.: Emmelsbüll, Hallig Hooge, Berlin (Dampfer)

Ab Nov. 2010 statt Konzerte, nur noch Lesungen mit Musik

Nov.: Boren, Aachen, Mönchengladbach, Berlin

2011
Jan.: Gronau (Leine)
Sep.: Selsingen, Dortmund

2012
Nov.: Bremervörde, Huntlosen

 

Es sind keine weiteren Auftritte mehr geplant.
Das Duo ANGELS BLUE ist nicht mehr aktiv.